ZERTIFIKATE

staatliche Annerkennung im Jahr 1992

staatliche Annerkennung im Jahr 1992

BOBATH Zertifikat
ZERTIFIKAT Bobath Bewegungsanalyse
Zertifikat Neglect

Bobath-Therapie für Erwachsene

Die Bobath-Therapie ist ein rehabilitatives Konzept für Patienten mit Schädigungen des Gehirns oder des Rückenmarks

Bobath wird meist verordnet bei Zustand nach:

  • Schlaganfall / Apoplex (Hirninfarkt / Hirnblutung) mit Halbseitenlähmung (Hemiplegie) meist aber symptomatischer Tetraplegie
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Multiple Sklerose
  • Morbus Parkinson
  • Entzündlichen Erkrankungen des Zentralnervensystems (ZNS)
  • Allen anderen Erkrankungen des ZNS die sich durch Lähmungen bzw. Spastik äußern
RZF Bescheinigung

Reflexzonenetherapie am Fuß nach Hanne Marquardt

Bitte nicht zu verwechseln mit Fußreflexzonenmassage

Myofasziale Triggerpunkt Therapie Zertifikat

Myofasziale Triggerpunkt Therapie

Kursleitung: Frank Litzenberg
Liebe Kollegen, diesen Kurs kann ich nur empfehlen! 🙂

Die Myofasziale Triggerpunkt Therapie wird seit Jahren erfolgreich eingesetzt und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Mit dieser Therapieform werden Schmerzen der Muskulatur und chronische Beschwerden, die durch Überlastung oder auch durch direkte Traumata entstehen und sich zum `Myofaszialen Schmerzsyndrom` entwickeln, optimal behandelt. Das äußerst empfindliche Schmerzzentrum in einem Muskel wird als Triggerpunkt bezeichnet und ist die Ursache für das `Myofasziale Schmerzsyndrom. Durch Botenstoffe kann sich der lokale Schmerz auch auf andere Bereiche im Körper ausdehnen. Ziel der Therapie ist es über eine lokale Muskeldetonisierung den normalen Muskeltonus herzustellen, die Funktionsstörung zu beheben, die strukturellen Veränderungen im Muskelbindegewebe aufzulösen, das volle Bewegungsausmaß und eine Schmerzfreiheit zu erwirken. Die Myofasziale Triggerpunkt Therapie stellt eine optimale und sehr effektive Kombinationsmöglichkeit zu unserer therapeutischen Arbeit dar.

Kinesio Taping
ZERTIFIKAT Faszien Grundkurs